Content Management Systeme

Juli 20th, 2011 Shopsystem Magento

Magento ist ein Open Source-Shopsystem, dessen Funktionsumfang den hohen Anforderungen mittlerer und großer Onlineshops gerecht wird. Seit dem Frühjahr 2008 wird Magento von der Firma Varien in Zusammenarbeit mit dem Zend Framework entwickelt. Aktuell befindet sich das System in Version 3.0. Laut Herstellerangaben wird Magento momentan über 750.000-mal eingesetzt und weist eine Entwicklercommunity mit 84.000 Mitgliedern vor. Der technische Background von Magento basiert auf PHP (zur Steuerung des Webservers), SQL (zur Kommunikation mit der Datenbank) und XML (zur strukturierten Darstellung der Daten). Durch diese Kombination ist es möglich die Darstellung der Interfaces sowohl im Backend- als auch im Frontend dynamisch und flexibel zu gestalten.

Design nach Wunsch

Eine Einbindung von Magento in bereits vorhandenes Corporate Design ist kein Problem und kann nahtlos durchgeführt werden. Die für den Kunden sichtbaren Bereiche werden durch ein zentrales System im Hintergrund gesteuert. Mit Hilfe einzelner Benutzeroberflächen können, wenn gewünscht, auch mehrere Shops und Domains mit nur einem Shop-System gepflegt werden. Neben der freien Gestaltungsmöglichkeiten bietet Magento zusätzlich unterschiedliche Produktansichten, die sich schnell und einfach einbinden lassen, sowie verschiede Möglichkeiten zur Bestell- und Versandinformationen basieren auf E-Mail-Benachrichtigungen. Das Open-Source-Projekt profitiert von zahlreichen Entwicklern der Community, die ständig neue Features und Interfaces beisteuern, so dass sich die Angebotsvielfalt nicht nur im Designbereich ständig erweitert.

Einfach und intuitiv verwalten

Ein umfangreiches Produktsortiment aufzubauen und zu verwalten ist mit dem Shopsystem von Magento kinderleicht. Alle Artikel können mit Namen, Produktbeschreibung, automatisch skalierten Bildern, Preisen und vielen weiteren Optionen versehen werden. Der Artikelstamm lässt sich dabei beliebig ausdehnen von Textilien oder Hardware bis hin zu digitalen Produkten. Die integrierte Verwaltung der Lagerbestände ergänzt den Funktionsumfang von Magento zusätzlich, der aktuelle Warenstatus bleibt immer im Blick. Mit nur wenigen Klicks können die Produkte mit gezielten Wareneigenschaften ergänzt und zur Suche oder für bestimmte Filtereigenschaften genutzt werden. Siehe z.B. die Angaben unter http://www.loewenstark.de/magento.

Sicherheit hat Priorität

Sicherheit spielt eine große Rolle im Onlinebereich. Magento bietet deshalb einen komplett verschlüsselten Bestellvorgang mittels SSL. Dabei werden alle vom Kunden eingegeben Daten sicher und verschlüsselt übertragen. Außerdem lässt sich das Magento-System für Trusted Shops- Gütesiegel zertifizieren, Sicherheit ist somit garantiert.

Garantiert gefunden werden

Für die positive Entwicklung eines Shops ist die Generierung möglichst vieler Kunden oberste Priorität. Magento bietet hierzu bereits bei Einpflege der Produkte eine breite Palette an Einstellungsoptionen. Detailreiche Informationen und aussagekräftige Produktbeschreibungen können so später durch die Indizierungsdienste der unterschiedlichen Suchmaschinen, wie Google oder Bing, gefunden werden. Auch eine weltweite Ausdehnung und einer Umsetzung des Shops in viele Sprachen sind mit Magento keine Grenzen gesetzt. Durch die Installation von Sprachpaketen werden alle Artikel je nach Domainaufruf und Lokalisierung in Ländersprache angezeigt. Entsprechend werden auch Währung, Artikelversand und Bezahlung angepasst.